Aktuelle Meldungen der DGRM

31.05.2016

Fortbildungsangebot nach dem Curriculum gemäß CTU 2 zur 3. Auflage „Urteilsbildung in der Fahreignungsbegutachtung – Beurteilungskriterien“ (2013)


Fortbildungsangebot zur Fahreignungsbegutachtung

Das Institut für Rechtsmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet die Fortbildung "Urteilsbildung in der Fahreignungsbegutachtung – Beurteilungskritierien" an, entsprechend der Vorgabe der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin (DGVM)

Die 8 Unterrichtsstunden beinhalten die Themen
• Alkohol/Rauschmittel
• Nachweis von Konsum, Konsumhäufigkeit und Konsumkontrolle
• Anforderungen an die Probennahme und Drogenanalytik für forensische Zwecke

Bitte melden Sie sich per Mail dgvm.rm@noSpam.med.uni-muenchen.de für folgende Termine an:
Freitag, den 11.11.2016, 09.00-16.00 Uhr

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn sich zu wenige Teilnehmer anmelden.


Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?