Aktuelle Meldungen der DGRM

16.01.2017

Ausschreibung: Konrad-Händel-Stiftungspreis für Rechtsmedizin 2017


Im Einvernehmen mit dem Kuratorium der Konrad-Händel-Stiftung wurde bei der Mitgliederversammlung der DGRM am 26.09.2006 in Innsbruck einstimmig beschlossen, den Wissenschaftspreis der DGRM und den Konrad-Händel-Preis zusammenzuführen. Dieser Preis trägt den Namen „Konrad-Händel-Stiftungspreis für Rechtsmedizin“; er wurde erstmals anlässlich der 86. Jahrestagung der DGRM in Mainz verliehen.

Die Zweckbestimmung, die Modalitäten der Antragstellung und das Entscheidungsverfahren richten sich nach dem Statut für die Preisvergabe des früheren Konrad-Händel-Preises (s. Rechtsmedizin 8: R9, 1998 und Internetauftritt der DGRM).

Einsendeschluss für Vorschläge ist der 1. Juni 2017.

Vorschläge können bei der Vorstandsvorsitzenden der Konrad-Händel-Stiftung,

Frau Dir’inAG Margarete Basler
Übertal 11
79761 Waldshut-Tiengen

eingereicht werden.


Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?