Willkommen auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin - DGRM!

Prof. Dr. Bajanowski

Im Namen des Vorstandes begrüße ich alle Besucher unseres Internet-Auftrittes. Die DGRM ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Fachgesellschaft, die in der Tradition der vor über hundert Jahren gegründeten Deutschen Gesellschaft für gerichtliche Medizin steht. Sie verfolgt das Ziel, alle Teilbereiche der Rechtsmedizin in Lehre, Forschung und forensischer Praxis zu fördern und weiterzuentwickeln.

Dies geschieht vor allem durch Abhaltung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Jahres- und Regionaltagungen, Workshops, Symposien, Fortbildungen etc.), durch die Herausgabe der Fachzeitschrift "Rechtsmedizin", durch Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien, durch enge Kooperation mit anderen Disziplinen und Fachgesellschaften sowie durch Wahrnehmung der berufsständischen Interessen in enger Abstimmung mit dem Berufsverband Deutscher Rechtsmediziner.

Im Curriculum des Medizinstudiums gehört die Rechtsmedizin zu den obligaten Lehr- und Prüfungsfächern. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Schaffung adäquater Voraussetzungen für eine anwendungsorientierte, vernetzte Forschung und für eine zeitgemäße Versorgung mit forensischen Dienstleistungen sind zentrale Anliegen der DGRM.

Prof. Dr. med. Thomas Bajanowski
-Präsident der DGRM-

Aktuelles

27.06.2017

Symposium „Cannabis- illegal, halblegal, legal?“

4. Gemeinsames Symposium des Ministeriums für Inneres und Sport sowie des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr B.A.D.S. (Landessektion...weiterlesen


21.06.2017

Stellenausschreibung eine/n Biologen/in

Die Abteilung Forensische Biologie am Institut für Rechtsmedizin Frankfurt ist fürFragestellungen zur Forensischen und molekularen Entomologie in Deutschland führend in Forschung und Dienstleistung und sucht für diesen Bereich...weiterlesen


02.06.2017

Stellenausschreibung Das Institut für Rechtsmedizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre einen Assistenzarzt (m/w)

Das Institut für Rechtsmedizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre einen Assistenzarzt (m/w).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung. weiterlesen


31.05.2017

Stellenausschreibung Rechtsmediziner oder Assistenzarzt zur Weiterbildung zum Rechtsmediziner (w/m)

Das Institut für Rechtsmedizin der Universitätsklinik Jena sucht einen Rechtsmediziner oder Assistenzarzt zur Weiterbildung zum Rechtsmediziner (w/m).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung. weiterlesen


09.05.2017

Erinnerung: 51st Krsek Conference of Forensic Medicine connected with 25th International Meeting on Forensic Medicine Alpe – Adria – Pannonia

51st Krsek Conference of Forensic Medicine  connected with25th International Meeting on Forensic Medicine Alpe – Adria – Pannonia

Anmeldung für die aktive Teilnahme wurde bis 2017.05.15 verlängert

Anmeldung für die passive...weiterlesen


Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?