Willkommen auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin - DGRM!

Prof. Dr. Bajanowski

Im Namen des Vorstandes begrüße ich alle Besucher unseres Internet-Auftrittes. Die DGRM ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Fachgesellschaft, die in der Tradition der vor über hundert Jahren gegründeten Deutschen Gesellschaft für gerichtliche Medizin steht. Sie verfolgt das Ziel, alle Teilbereiche der Rechtsmedizin in Lehre, Forschung und forensischer Praxis zu fördern und weiterzuentwickeln.

Dies geschieht vor allem durch Abhaltung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Jahres- und Regionaltagungen, Workshops, Symposien, Fortbildungen etc.), durch die Herausgabe der Fachzeitschrift "Rechtsmedizin", durch Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien, durch enge Kooperation mit anderen Disziplinen und Fachgesellschaften sowie durch Wahrnehmung der berufsständischen Interessen in enger Abstimmung mit dem Berufsverband Deutscher Rechtsmediziner.

Im Curriculum des Medizinstudiums gehört die Rechtsmedizin zu den obligaten Lehr- und Prüfungsfächern. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Schaffung adäquater Voraussetzungen für eine anwendungsorientierte, vernetzte Forschung und für eine zeitgemäße Versorgung mit forensischen Dienstleistungen sind zentrale Anliegen der DGRM.

Prof. Dr. med. Thomas Bajanowski
-Präsident der DGRM-

Aktuelles

21.05.2014

Leitungswechsel in Kiel

Herr Prof. Dr. Dr. Kaatsch ist zum 31.03.2014 ausgeschieden und mit der Kommissarischen Leitung der Rechtsmedizin Kiel und Lübeck ist seit dem 01.04.2014 Frau Priv.-Doz. Dr. Johanna Preuß-Wössner betraut.

Bitte beachten Sie...weiterlesen


15.05.2014

Nachfolge in Basel

Frau PD Dr. med. Eva Scheurer wurde als Nachfolgerin von Prof. Dittmann zur neuen Direktorin des Instituts für Rechtsmedizin Basel gewählt. Frau Scheurer wird ihr Amt am 1. November 2014 antreten.weiterlesen


07.05.2014

Stellungnahme zum Thema Altersschätzung

der Arbeitsgemeinschaft für Forensische Altersdiagnostik der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin aus aktuellem Anlass:

Zum Positionspapier der Caritas “Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Deutschland” vom...weiterlesen


05.02.2014

Stellungnahme der DGRM zum Thema Kindsmisshandlung

Körperliche Misshandlung, sexueller Missbrauch und auch Vernachlässigung von Kindern sind Themen, die in den vergangenen Jahren zunehmend in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangt sind und wiederholt öffentlich diskutiert...weiterlesen


17.01.2014

Die DGRM trauert um Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner

ehemaliger Vorstand des Instituts für Rechtsmedizin Homburg an der Universität des Saarlandes, der im Alter von 89 Jahren verstorben ist.weiterlesen


Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?