Willkommen auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin - DGRM!

Prof. Dr. Bajanowski

Im Namen des Vorstandes begrüße ich alle Besucher unseres Internet-Auftrittes. Die DGRM ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Fachgesellschaft, die in der Tradition der vor über hundert Jahren gegründeten Deutschen Gesellschaft für gerichtliche Medizin steht. Sie verfolgt das Ziel, alle Teilbereiche der Rechtsmedizin in Lehre, Forschung und forensischer Praxis zu fördern und weiterzuentwickeln.

Dies geschieht vor allem durch Abhaltung wissenschaftlicher Veranstaltungen (Jahres- und Regionaltagungen, Workshops, Symposien, Fortbildungen etc.), durch die Herausgabe der Fachzeitschrift "Rechtsmedizin", durch Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien, durch enge Kooperation mit anderen Disziplinen und Fachgesellschaften sowie durch Wahrnehmung der berufsständischen Interessen in enger Abstimmung mit dem Berufsverband Deutscher Rechtsmediziner.

Im Curriculum des Medizinstudiums gehört die Rechtsmedizin zu den obligaten Lehr- und Prüfungsfächern. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Schaffung adäquater Voraussetzungen für eine anwendungsorientierte, vernetzte Forschung und für eine zeitgemäße Versorgung mit forensischen Dienstleistungen sind zentrale Anliegen der DGRM.

Prof. Dr. med. Thomas Bajanowski
-Präsident der DGRM-

Aktuelles

21.01.2013

33. Spurenworkshop der deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin, 22. und 23.02.2013, Halle/Saale

es ist uns eine große Freude, Sie zum nächsten Spurenworkshop im Jahr 2013 nach Halle an der Saale einladen zu dürfen. Die Tagung wird auf historischem Gelände, dem Campus der Martin-Luther-Universität, stattfinden. weiterlesen


14.01.2013

Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Wolfgang Spann ist am 11.Januar 2013 im 92. Lebensjahr verstorben

Wir trauern um unseren langjährigen Institutsvorstand, Förderer und väterlichen Freund Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Wolfgang Spannweiterlesen


14.01.2013

20. Frühjahrstagung der DGRM-Süd in Verbindung mit dem 41. Treffen der Oberrheinischen Rechtsmediziner

In ihrem Grußwort betone Frau Ministerialrätin Gold in Vertretung der Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen C. Hadertauer, die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Rechtsmedizin und Ministerium in...weiterlesen


14.01.2013

59. Biomechanisches Kolloquium, 17.01.2013, München

Bedeutung von Feldtests und Ex-Postanalysen zur Weiterentwicklung und Förderung von Fahrerassistenzsystemen - u.a. Ergebnisse aus dem EU-Forschungsprojekt euroFOT.weiterlesen


News 76 bis 79 von 79

Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?