13.01.2014

Ehrung für Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger


Vom Bay. Staastminister des Innern, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann, wurde die Bay. Staatsmedaille für Innere Sicherheit an Herrn Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger am 05.11.2013 in München verliehen.

“Mit der Staatsmedaille würdigt der Freistaat außergewöhnliche Verdienste um die Innere Sicherheit in Bayern”, so Herrmann. “Alle Persönlichkeiten, die heute die Staatsmedaille erhalten, haben durch ihren Einsatz politische, gesellschaftliche oder wissenschaftliche Meilensteine im Bereich der Inneren Sicherheit gesetzt.”

Weitere Preisträger dieser erstmals verliehen Medaille sind: Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a.D., Professor Dr. Reinhard Böttcher, Präsident des Oberlandesgerichts a.D., Gabriele Karl-Linderer, Gründerin des Vereins Opfer gegen Gewalt, Prof. Dr. Manfred Schreiber, Polizeipräsident München a.D., Ministerialdirektor a.D. am Bundesinnenministerium und Dr. Wiebke Steffen, Expertin auf dem Gebiet Kriminologische Forschung und Polizeiliche Kriminalprävention.


Leichenschau - überarbeitete Arbeitsergebnisse

Der Vorstand der DGRM hat sich aus aktuellem Grund mit der Problematik der Leichenschau befasst und die Arbeitsergebnisse von 2009 überarbeitet. Diese könne Sie hier nachlesen.

Internationale Gesellschaft - IALM

Mitgliedsbereich

Kennwort vergessen?